Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit bei uns! | E-Mail: info@rheingas.de | Tel.: 02232 - 70790

Flaschengas bezeichnet umgangssprachlich Flüssiggas (Propan, Butan und deren Gemische) in Druckflaschen aus Stahl oder Aluminium.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit uns hier zu kontaktieren und einen kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Flüssiggas in Flaschen wird vorrangig zum Kochen, Heizen oder Kühlen genutzt, aber auch in der Freizeit, im Gewerbe oder in der Industrie ist es vielseitig einsetzbar.

Rheingas unterscheidet zwischen Nutzungsflaschen, Pfandflaschen und Mietflaschen.

Graue Nutzungsflaschen, sind Eigentumsflaschen des Kunden. Rheingas bietet die Größen 3 kg*, 5 kg, 11 kg und 33 kg als Stahlflasche an, sowie 11 kg als Aluminiumflasche.

Die roten Pfandflaschen gibt es in den Größen 3 kg*, 5 kg, 11 kg, 19 kg*, 33 kg (*nur in den neuen Bundesländern erhältlich)

Zudem bietet Rheingas auch Staplergas in Flaschen an. Staplergas ist als klassische 11 kg Pfandflasche (jetzt auch mit Clip On-Verschluss) oder als 14 kg Aluflasche (Mietflasche) erhältlich.

Nutzungsflaschen gehen beim Kauf in das Eigentum des Käufers über.

Nutzungsflaschen sind immer durch einen grauen Anstrich gekennzeichnet. Entleerte Nutzungsflaschen können nicht zurückgegeben werden, sie werden 1:1 gegen volle Flaschen getauscht.

Pfandflaschen sind gegen ein einmalig entrichtetes Pfandgeld zu erhalten.

Rheingas Pfandflaschen sind rot gestrichen und mit dem Firmenschriftzug/- Logo sowie einem Pfandaufkleber gekennzeichnet. Bei Rückgabe erhält der Kunde sein Pfand zurück.

Graue Eigentumsflaschen können vorwiegend in Baumärkten, bei Baufachhändler oder auf Campingplätzen getauscht werden. Rheingaspfandflaschen können Sie bei allen dafür ausgewiesenen Rheingasvertriebspartnern tauschen oder zurückgeben. Nach endgültiger Rückgabe der Pfandflasche, erhalten Sie den Pfandbetrag zurück.

Im Allgemeinen ist Flüssiggas bei ordnungsgemäßem Umgang ein sicherer Energieträger. Gasflaschen bestehen aus sehr robusten Stahl- oder Aluminium und sind durch Druckregler, Sperrventil und Schutzkappe gesichert.

Die Aussage ist schwer abzuschätzen. Bei allen Gasgeräten ist in der Regel der Verbrauch in Gramm verbrauchtes Gas je Betriebsstunde angegeben. (Bsp: Nur kochen verbraucht etwa 20kg Gas/ Jahr)

Lagerung und Transport von Flüssiggas in Flaschen unterliegt allgemeinen Sicherheitshinweisen. Detaillierte Auskunft finden Sie hier.

Die zuverlässigste Methode ist das Wiegen der Flasche. Das Eigengewicht der Flasche, sowie das Gewicht der Füllung sind auf allen Flaschen eingestanzt.

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

*Pflichtfeld

Telefon

E-Mail

Angebot erstellen

X

Kostenfreie Hotline:

0800 65 65 658

Mo.-Fr. von 08:00 Uhr bis 17:00.

Sicherheitsdienst:

0800 74 34 642

24h täglich an 365 Tagen im Jahr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Jetzt anzeigen

X

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld

X
Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Gastank-Angebot an!

  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Festpreisgarantie

Jetzt Angebot erstellen

Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Füllen Sie die letzten Angaben aus:

* Pflichtfeld