Gasgrill mit Familie

Altbausanierung mit Rheingas.

  • Effiziente Sanierungsmaßnahmen auf einen Blick

  • Ihr kompetenter Berater bei der Heizungssanierung

  • geeignete Heizungsarten für den Altbau im Überblick

Altbausanierung mit Rheingas.

Wer einen Altbau sanieren möchte, der hat grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten: Die Optimierung der Wärmeerzeugung und die des Wärmeverbrauchs. Im Idealfall werden beide aufeinander abgestimmt.

In jedem Fall muss man sich vorher gut informieren, welche Sanierungsmaßnahmen Sinn machen, denn eine Sanierung verursacht zunächst einmal hohe Kosten. Diese müssen sich über die Energieeinsparungen amortisieren und langfristig zu einer Kostenreduktion führen. Hier stellen wir die gängigsten Modernisierungsmaßnahmen vor: Von der Dämmung der Außenfassade und des Daches, über die Fenstererneuerung bis hin zur Heizungsmodernisierung oder –erneuerung. 

Wichtige Sanierungsmaßnahmen

Der Energiebedarf für die Heizung und die Warmwasserbereitung ist stark abhängig von der Dämmung des Gebäudes. Es sollte deshalb so wenig Energie wie möglich über die Außenmauern, die Fenster und das Dach verloren gehen. 

Dämmung der Außenfassade

Icon Plus

Dach- und Geschossdämmung

Icon Plus

Heizungserneuerung und Heizungsmodernisierung

Icon Plus

Fenstererneuerung

Icon Plus
Button pagetop