Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit bei uns! | E-Mail: info@rheingas.de | Tel.: 02232 - 70790

Nachhaltigkeit

Der voranschreitende Klimawandel, die permanente Umweltverschmutzung, die immer weiter zunehmende Globalisierung und die stetig schwindenden natürlichen Ressourcen rücken die Frage der nachhaltigen Entwicklung und Lebensweise immer drängender in den Fokus des nationalen und internationalen Handelns.

Die Menschen nutzen die Ressourcen der Erde so intensiv wie in keinem Zeitraum zuvor. Dies geschieht in dem Bewusstsein der eigentlichen Begrenztheit aller Ressourcen. Nachhaltigkeit bedeutet, mit den natürlichen Ressourcen sparsam und sorgsam umzugehen und nicht auf Kosten von Bewohnern anderer Regionen der Erde oder Kosten zukünftiger Generationen zu leben.

Nachhaltigkeit betrifft alle Bereiche des Lebens und Wirtschaftens und stellt folglich eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe dar. Dieses Modell erfordert eine gesellschaftliche Entwicklung, die wirtschaftlich tauglich, ökologisch verträglich und sozial gerecht sein muss. Es geht darum, die Erde auf Dauer und für alle Menschen unter lebenswerten Bedingungen bewohnbar zu erhalten.

Schon seit 2002 existiert in Deutschland eine nationale Nachhaltigkeitsstrategie, die zum Weltgipfel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg vorgelegt wurde. Ab 2004 wurde die Nachhaltigkeitsstrategie alle vier Jahre weiterentwickelt in den Fortschrittsberichten der Bundesregierung von 2004, 2008 und 2012. Im März 2021 beschloss das Bundeskabinett die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2021. Die Bundesregierung verfolgt dabei das Zielbild: Ein „nachhaltiges“ Deutschland stellt sich als ein offenes, fortschrittliches, innovatives, und lebenswertes Land dar, welches seine internationale Verantwortung wahrnimmt.

Die Propan Rheingas wirtschaftet seit 2020 klimaneutral

Mehr erfahren

Entdecken Sie unsere nachhaltigen Produkte

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft

Wir sehen den Schritt zur Nachhaltigkeit als Chance und Gewinn für unser Unternehmen.

Nachhaltigkeit bildet zudem eines der wesentlichen Leitprinzipen der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung Deutschland. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, ökologische Verantwortung und soziale Gerechtigkeit müssen dabei ineinandergreifen.

Die zunehmende gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Nachhaltigkeit weckt das Interesse von Unternehmen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Unternehmen gehen dazu über, öffentlich zu dokumentieren, welchen Beitrag sie zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten können. Dies geschieht unter dem Aspekt, Vorteile im Wettbewerb um Kunden und Märkte generieren zu können.

Nachhaltigkeit bei Rheingas

Rheingas als mittelständische Unternehmen erklärt die Nachhaltigkeit zu einem zentralen Thema seiner betrieblichen Strategie. Rheingas möchte als Unternehmen in seinen Geschäftsfeldern und den regionalen Einflussbereichen nachhaltig etwas bewegen. Rheingas steht für umweltverträgliches Handeln und bewusstes Wirtschaften. Für den Geschäftsführer Uwe Thomsen bedeutet nachhaltiges Handeln deshalb insbesondere Investitionen in die Zukunftsfähigkeit und die Konkurrenzfähigkeit des Familienunternehmens und damit in seinen Fortbestand. Rheingas möchte einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und mit seiner Geschäftstätigkeit Fortschritt für Menschen erzielen. Bei all seinem unternehmerischen Handeln will Rheingas gesellschaftliche Folgekosten reduzieren oder gar ganz vermeiden. Rheingas setzt auf einen ganzheitlichen Ansatz entlang seiner gesamten Wertschöpfungsketten.

Damit ist unser Unternehmen eines der ersten in unserer Branche, das seine Emissionen nach dem Kyoto-Protokoll freiwillig kompensiert.

Zur Pressemitteilung

Rheingas wirtschaftet seit 2020 klimaneutral

Getreu dem Motto „zum Schutz der Umwelt“ und dem Verantwortungsbewusstsein gegenüber kommenden Generationen, wurde der in den Jahren 2020 und 2021 entstehende CO2-Ausstoß von Rheingas selbst berechnet und durch den Kauf und die Stilllegung von insgesamt 3362 Klimaschutzzertifikaten ausgeglichen.

Unsere unterstützten Projekte

Rheingas unterstützt ein Wasserkraftprojekt in Uganda und ein Baumpflanzprojekt in Uruguay. Damit wird nicht nur die CO2-Bilanz des Unternehmens ausgeglichen, sondern gleichzeitig die ökologische und soziale Situation in beiden Ländern verbessert. Die Überprüfung und Validierung der Projekte erfolgt durch eine unabhängige Prüfinstanz wie dem TÜV.

Mehr zum ökologischen Engagement der Propan Rheingas

Flüssiggas und BioLPG in der Energiewende

Mehr erfahren

CO2-Einsparung am Wärmemarkt mit Flüssiggas

Mehr erfahren

Einstieg in die Heizungserneuerung

Mehr erfahren

Telefon

E-Mail

Angebot erstellen

X

Kostenfreie Hotline:

0800 65 65 658

Mo.-Fr. von 08:00 Uhr bis 17:00.

Sicherheitsdienst:

0800 74 34 642

24h täglich an 365 Tagen im Jahr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Jetzt anzeigen

X

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld

8 - 7 =
X
Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Gastank-Angebot an!

  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Festpreisgarantie

Jetzt Angebot erstellen

Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Füllen Sie die letzten Angaben aus:

* Pflichtfeld
+ =

Bitte versuchen Sie es erneut.