Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit bei uns! | E-Mail: info@rheingas.de | Tel.: 02232 - 70790

CO2 einsparen mit Flüssiggas (Propan)- eine Alternative (nicht nur) für gasnetzfreie Gegenden

CO2 ist das großes Thema, spätestens seit die Fridays for Future-Bewegung für Klimaschutz demonstriert.

Heizen verursacht nicht nur viel Kohlenstoffdioxid, sondern ist auch teuer. Das gleiche gilt für Strom. Mithilfe technologisch effizienter Heizungen kann und muss demnächst die Emission von CO2 verringert werden.

Bei der Planung einer neuen oder dem Ersatz einer alten Heizung ist Flüssiggas (Propan) eine wertvolle Alternative zur Ölheizung. Rund 5,6 Millionen Ölheizungen, die 20 Millionen Menschen eine zuverlässige Wärmeversorgung bieten, sind derzeit in Deutschland im Einsatz, das ist mehr als jede vierte Heizung. Vor allem in Ein- und Zweifamilienhäusern im ländlichen Raum sind Ölheizungen verbreitet. Technisch sinnvolle und bezahlbare Alternativen stehen dort oft nicht zur Verfügung.

Diese 20 Millionen Menschen brauchen effiziente und sozialverträgliche Lösungen, die dabei helfen, die Treibhausgasemissionen nachhaltig zu reduzieren. Diesen Menschen -vor allem im ländlichen Raum- muss ein bezahlbarer Einstieg in die Energiewende ermöglicht werden!

Denn nicht jeder kann auf Erdgas umsteigen – muss er auch nicht. Denn oftmals ist Flüssiggas die beste Alternative. Netzungebunden, emissionsarm wie Erdgas, kostengünstig und mit einem weiteren Marktpotenzial von 2,8 Millionen Ölheizungen, die in Gegenden ohne Gasnetz liegen. Das Bio-Propan-Angebot wird zudem nach einer aktuellen Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) in den kommenden Jahren deutlich steigen und kann bei entsprechender Marktnachfrage mehrere TWh betragen.

Aber auch der (noch) fossile Brennstoff wird nicht umsonst schon jetzt von der Bundesregierung als Brückentechnologie der Energiewende geschätzt.

Eine neue Heizung soll natürlich möglichst auch Geld sparen und spielt deshalb in vielen Fällen eine Schlüsselrolle bei der energetischen Sanierung eines Wohngebäudes. Eine moderne Flüssiggasheizung ist für viele Hausbesitzer eine vielversprechende Alternative: Die verfügbaren Heiztechnologien sind vielfältig und besonders effizient, sie ermöglichen die Einbindung erneuerbarer Energien, wie zum Beispiel  Solarthermie und sie sind dabei vor allem umweltschonend. Bei Verwendung beispielsweise einer mit Propan betriebenen Brennstoffzelle, kann sogar der Strom selbst und nachhaltig erzeugt werden.

Mit Flüssiggas lassen sich auch innovative Lösungen, wie die Brennwertheizung, die Gaswärmepumpe oder ein Blockheizkraftwerk auch dort nutzen, wo kein Anschluss an das Erdgasnetz besteht, insbesondere in ländlichen Gegenden. Damit Sie in der Energieversorgung das ideale Produkt finden, stellen wir Ihnen eine große Produktvielfalt zur Verfügung und entwickeln für Sie eine individuelle Lösung.

Sie  möchten mit moderner Heiztechnik Kosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Sprechen Sie uns an!

Die Firma Hampel GmbH ist Ihr Spezialist für Heizgeräte, Flüssiggas, sowie alle herkömmlichen Brennstoffe in Kombination mit regenerativen Energien.

Weitere Infos unter: https://www.hampel-gebaeudetechnik.de/

 

War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bislang keine Bewertungen)
Loading...
Rheingas Logo

Rheingas - seit 1925
Energieversorgungslösungen für Privat und Gewerbe
Mehr erfahren

Jetzt unverbindlich Ihr persönliches Flüssiggastank-Angebot anfordern!

1. Ihre Postleitzahl

2. Baujahr Ihrer Immobilie

vor 2001
nach 2001

3. Quadratmeter Ihrer Immobilie

Bis 100 qm
100-200 qm
ab 200 qm
Suche

Telefon

E-Mail

Angebot erstellen

X

Kostenfreie Hotline:

0800 65 65 658

Mo.-Fr. von 08:00 Uhr bis 17:00.

Sicherheitsdienst:

0800 74 34 642

24h täglich an 365 Tagen im Jahr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Jetzt anzeigen

X

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld

X
Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Gastank-Angebot an!

  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Festpreisgarantie

Jetzt Angebot erstellen

Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Füllen Sie die letzten Angaben aus:

* Pflichtfeld