Fakt 3: Flüssiggas in Europa

  • Europa (inkl. Eurasien) ist mit einem Verbrauch von ca. 50 Millionen Tonnen jährlich eine der bedeutendsten Flüssiggasregionen der Welt. In Deutschlands Nachbarländern spielt das Gas als alternative Energiequelle eine wichtige Rolle.  
  • Beispiel Autogasmarkt: Während in Deutschland im Jahr 2017 421.000 LPG-Autos zugelassen waren, sind es zum gleichen Zeitpunkt in Polen über 3 Millionen gewesen, in Italien über 2,3 Millionen und in der Türkei sogar 4,6 Millionen. Befördert wird diese Entwicklung häufig durch Förderprogramme und Steuererleichterungen. 
  • In Ländern wie Frankreich, Portugal und Spanien ist Flüssiggas zudem als günstiger, leitungsungebundener und umweltfreundlicher Brennstoff für die Wärmeversorgung sehr beliebt. Häufig sogar noch mehr als bei uns, insbesondere in Regionen, in denen das Erdgasnetz nicht gut ausgebaut ist.  

Flüssiggasabsatz in Europa nach Sektoren (in %)

arrow_back_ios
zurück
list
Übersicht
arrow_forward_ios
weiter