Flüssiggastank

Mit einem Flüssiggastank von Rheingas genießen Sie den Komfort einer modernen Gasheizung dort wo es kein Erdgasnetz gibt.

Sie suchen einen Flüssiggastank?

In nur wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

01 Sind Sie Privat oder Geschäftskunde?
02 Womit Heizen Sie aktuell?
Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Unsere TÜV Nord Zertifizierung für Service- & Monatgequalität für Gasversorgungsanlagen < 3 t Geprüfte Service- & Montagequalität
Bester Flüssiggasanbieter
Geprüft durch Trusted Shops
Nachhaltig in die Energiewende

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wir beraten Sie persönlich und individuell, dabei erstellen wir gemeinsam anhand Ihres Bedarfs das Angebot. 

Sie stehen vor der Entscheidung Ihre alte Ölheizung oder den alten Kohleofen auf eine nachhaltigere und CO2-freundliche Energieform umzurüsten. Für Regionen, die nicht ans Erdgasnetz angeschlossen sind oder ein Anschluss zu teuer ist, bietet die ein Flüssiggastank auf dem Grundstück viele Vorteile – unabhängig, ob Sie den Gastank mieten oder Ihren eigenen Flüssiggastank kaufen. Lesen Sie, was die Vorteile vom eigenen Gastank auf Ihrem Grundstück sind und wie die Aufstellung des Tanks sicher funktioniert. 

Moderne Gasheizung, wo es kein Erdgas gibt

Ein Gastank mit Flüssiggas betreibt Ihre Gasheizung, auch wenn Ihr Eigenheim nicht an das öffentliche Gasnetz angeschlossen ist. Der Tank wird entweder oberirdisch oder unterirdisch auf Ihrem Grundstück aufgestellt und bietet einen Vorrat an Flüssiggas für Ihre Heizung. Ob Sie mit Gas heizen möchten oder kochen, Sie können zwischen drei Tankgrößen wählen: Flüssiggastank 2700 Liter (1,2 t), 4850 Liter (2,1 t) und 6400 Liter (2,1 t). Besonders in ländlichen Regionen kann ein Flüssiggastank die einzige Möglichkeit der Energieversorgung sein. Aber: Sie sind auch unabhängig und autark vom öffentlichen Netz. Auch im Trinkwasserschutzgebiet bietet Gas eine komfortable Versorgung. 

Vorteile Gastank – unabhängig, emissionsarm, flexibel

  • Ihre Wärmeversorgung ist netzunabhängig, da Flüssiggas nicht leitungsgebunden ist. 
  • Flüssiggas hat im Vergleich zu Heizöl bei der Verbrennung geringere CO2-Emissionen.
  • Das Aufstellen von Tanks kann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften problemlos fast überall erfolgen.

Angebot anfordern

Flüssiggastank kaufen oder mieten

Wenn Sie sich für einen Flüssiggastank für Ihre Gasheizung entschieden haben, stellt sich im ersten Schritt die Frage nach dem Versorgungsmodell. Gastanks von Rheingas können Sie entweder mieten oder direkt kaufen. Beim Mieten fallen monatliche Kosten an. Beim Kauf eines Gastanks werden einmalige Anschaffungskosten für den Tank gezahlt. Auch gibt es die Möglichkeit, den Gastank vorerst zu mieten und sich später für den Kauf zu entscheiden. Erfahren Sie mehr über alle Vor- und Nachteile beider Optionen.

Unser Tipp: Je weniger Sie sich selber mit der Aufstellung, Befüllung, Wartung und Pflege Ihres Gastanks beschäftigen möchten, desto eher ist die Miete eines Tanks für Sie die richtige Wahl. Dabei wählen Sie zwischen einem Miet-Tarif oder dem Rundum-sorglos-Paket mit Gaszähler und der automatischen Gaslieferung inkl. Wartung und Behälterprüfung. Wer sich die Verantwortung zutraut und den Gastank lange nutzen möchte, der kann sich für den Kauf entscheiden. In jedem Fall gilt: Lassen Sie sich von einem unserer Gastank-Experten zu den Optionen beraten. 

Drei Größen von Flüssiggastanks

  • 1,2 t (2700 Liter Gastank)
  • 2,1 t (4850 Liter Gastank)
  • 2,9 t (6400 Liter Gastank)

Größere Tanks werden fast nur industriell eingesetzt und bedürfen einer Genehmigung. Je nach Quadratmeter der zu beheizenden Fläche und Haushaltsgröße kann der jährliche Bedarf an Litern Flüssiggas sich stark unterscheiden. 

Unser Tipp: Lassen Sie sich von unseren Energieberatern zur Größe der Behälter unverbindlich beraten und eine bedarfsgerechte Analyse für Ihr Haus und Ihren Haushalt durchführen. 

Installation und Aufbau vom eigenen Gastank

Abstand zum Haus, Beschaffenheit von Garten, persönliche Präferenz: Die Aufstellung eines Gastanks auf Ihrem Grundstück unterliegt gesetzlichen Vorschriften und Regeln, die zu beachten sind. Aber auch eigene ästhetische Ansprüche fließen bei der Standortwahl ein. Letztlich entscheiden häufig die Kosten und die gewünschte Flexibilität vom Gastank über die Aufstellung Ihres Tanks. Zum idealer Standort für den Gastank auf Ihrem Gelände beraten Sie gerne unsere Experten. Der Flüssiggastank wird entweder oberirdisch platziert oder unterirdisch vergraben.

Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Unsere TÜV Nord Zertifizierung für Service- & Monatgequalität für Gasversorgungsanlagen < 3 t Geprüfte Service- & Montagequalität
Bester Flüssiggasanbieter
Geprüft durch Trusted Shops
Nachhaltig in die Energiewende

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Vorschriften und Wartung für einen sicheren Betrieb einhalten

  • In Deutschland ist das Aufstellen eines Gastanks über Erdgleiche grundsätzliche überall erlaubt, solange Sie bestimmte Schutzzonen einhalten.  
  • Beim Aufstellen eines Gastanks muss der Mindestabstand von einem Meter zum eigenen Haus und von 50 cm zum Nachbargrundstück beachtet werden.
  • Es dürfen nur zugelassene Handwerker einen Gastank aufstellen, anschließen und in Betrieb nehmen. Auch die regelmäßig vorgeschrieben Prüfungen sollten von einem Fachmann durchgeführt werden. 
  • Damit ein sicherer Betrieb der Flüssiggas-Anlage eingehalten werden kann, bedarf es eine regelmäßigen Wartung des Tanks. Unseren Rheingas-Servicemitarbeiter prüfen äußerlich alle zwei Jahre. Alle zehn Jahre erfolgt eine innere Prüfung Ihres Gastanks. Die Rohrleitungen zwischen Tank und Hausanlage müssen auch alle zehn Jahre gewartet werdet. 
  • In Regionen, die von hohem Grundwasser, Hochwasser und Überschwemmungen betroffen sind, braucht der Gastank eine Auftriebssicherung. 

Unser Tipp: Technische Vorschriften und Regeln beim Aufstellen oder Einbauen von Flüssiggastanks unterscheiden sich nach Bundesland.

Aus Sicherheitsgründen sind Prüfungen Ihres Flüssiggastankes in bestimmten Rhythmen gesetzlich vorgeschrieben. Die Rheingas bietet Ihren Kunden an, die äußeren Prüfungen für die Behälter vorzunehmen. Darüber hinaus übernimmt die Rheingas bei Bedarf auch Rohrleitungsprüfungen.

Für die inneren Prüfungen des Gastanks sind nur zugelassene Überwachungsstellen (ZÜS) befähigt. Die Kombination aus beiden Prüfungen garantiert Ihnen die Sicherheit ihrer Flüssiggasanlage. Außerdem nimmt die Spedition eine Sichtprüfung bei jeder Befüllung vor.

Die häufigsten Fragen zu unseren Gastanks

Keine Sorge! Die Versorgung mit Flüssiggas als umweltschonender Energieträger ist durch ein dichtes Versorgungsnetz bei Rheingas garantiert. Flüssiggas ist zukunftssicher, da es sowohl bei der Rohölverarbeitung in Raffinerien als auch bei der Erdgas- und Rohölförderung gewonnen wird.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit uns hier zu kontaktieren und einen kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Flüssiggas wird in Rheingas-Tanks außerhalb von Gebäuden gelagert. Die Stahltanks können oberirdisch oder halb-oberirdisch aufgestellt oder unterirdisch im Boden eingelagert werden. Die Größe des Tanks richtet sich nach dem Heizbedarf des Gebäudes und danach, in welchen Zeitabständen getankt werden soll. In der Regel sollte der Tank so groß gewählt werden, dass eine Füllung pro Jahr ausreicht. Hier kann der Fachmann weiterhelfen.

Ja klar! Wir beliefern Sie gerne mit Flüssiggas. Bitte beachten Sie, dass wir nach § 1004 BGB nur Tanks mit Flüssiggas befüllen dürfen, die sich in Kundeneigentum befinden. Daher benötigen wir bei der Bestellung einen Eigentumsnachweis (Kopie des Kaufvertrags) für den Tank. Zudem benötigen wir Prüfnachweise (innere und äußere Prüfung) des Behälters.

Bei Rheingas können Sie problemlos einen Tank mieten. Schauen Sie in unseren Tarifmodellen nach.

Das Gas im Flüssiggastank kann u.a. zum Kochen, Heizen und zur Erzeugung von Wärme für Arbeitsprozesse im Gewerbe verwendet werden.

Die Umstellung von alten Heizsystemen auf moderne Gasheizungen werden im Rahmen der Energieeinsparverordnung der Bundesregierung mit Zuschüssen gefördert. Die Bundesregierung bezuschusst die Neuinstallation von Flüssiggasheizungen, da diese durch ihre Effizienz als sehr umweltfreundlich gelten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um einen ober- oder unterirdischen Tank handelt. Die Rheingas unterstützt Sie bei der Beantragung gerne!

Da für das Aufstellen und den Betrieb von Flüssiggastanks je nach Bundesland unterschiedliche Vorschriften gelten (Bauordnung, Feuerungsverordnung), empfehlen wir Ihnen die Beratung durch unser Fachpersonal. Meist stehen die Tanks im Gartenbereich, denn der Tank muss jederzeit frei zugänglich sein. Wichtig ist der Abstand des Tanks zum Haus. In unmittelbarer Nähe des Tankbehälters sollten sich keine Zündquellen, Kelleröffnungen, Luft- und Lichtschächte oder Gruben befinden.

Ein Gasheizung mit einem Flüssiggastank ist keine gefährliche „Gasbombe“ im Garten oder unterirdisch in der Erde Ihres Grundstücks. Sie ist nicht gefährlicher als eine Erdgas- oder Ölheizung und alternative Heizungssysteme. Bei einer sachgerechten und regelmäßigen Wartung besteht kein Risiko. 

Rheingas als Full-Service-Anbieter kümmert sich bei der Miete und beim Kauf (wenn gewünscht) eines Gastanks um die gesamte Infrastruktur: Aufbau, Anschluss ans Haus und Prüfung über den sachgerechten und sicheren Betrieb des oberirdischen oder auch unterirdischen Tank. Und das in kürzester Zeit. Der Aufbau und Inbetriebnahme eines Flüssiggastank erfolgt in wenigen Werktagen.

Die Tanks müssen regelmäßig von einer zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) geprüft werden. Bei oberirdischen Tanks erfolgt die äußere Prüfung alle zwei Jahre sowie die innere Prüfung alle zehn Jahre. Bei unterirdischen Tanks erfolgt die innere Prüfung, in Abhängigkeit der Schutzklasse alle fünf bzw. zehn Jahre.

Rheingas liefert Ihnen die gewünschte Menge Flüssiggas zuverlässig und problemlos ohne Verschmutzung und Geruchsbelästigung. Die Lieferung erfolgt in Straßentankwagen zur jeweiligen Verwendungsstelle.

Egal, ob Ihr Gastank oberirdisch oder unterirdisch liegt müssen Sie nicht zuhause sein, wenn der Behälter gefüllt wird. Der Aufbau erfolgt immer so, dass ein Mitarbeiter der Spedition ohne Probleme den Tank befüllen kann. Wenn Ihr Grundstück umzäunt ist oder Sie eine Nachricht vor Lieferung  erhalten möchten, können Sie vor der Belieferung informiert werden.

Wenn Sie mit Rheingas einen Vertrag über die Service- und Prüfpauschale abgeschlossen haben, organisiert Rheingas die Prüftermine und übernimmt die im Rahmen der Prüfung entstehenden Kosten.

Wir empfehlen eine individuelle ausführliche Beratung durch unsere Experten, da mehrere Faktoren in die Planung einfließen. Sie können jedoch grob folgendes Beispiel als Referenz heranziehen: Ein Einfamilienhaus mit 150 m2 Wohnfläche und einem 4-Personen-Haushalt benötigt ca. 20.000 kWh/Jahr, dies entspricht ca. 2.900 l Flüssiggas pro Jahr.

Im Vergleich zu einer Ölheizung ist der Investitionsaufwand einer Flüssiggasheizung wesentlich geringer. Das Flüssiggasgerät kann explizit gesteuert und hocheffizient eingesetzt werden. Dadurch sinken der Energieverbrauch und somit auch Ihre Energiekosten.

Mit der monatlichen Pauschale tätigen Sie eine Anzahlung für die Miete des Tanks, die Behälter,- Service und Prüfpauschale und das Flüssiggas, das Sie von Rheingas erhalten. Ihre bereits geleisteten Abschläge werden in Ihrer Jahresabrechnung, die wir nach 12 Monaten erstellen, mit den Gaslieferungen sowie der Miete / Behälter-, Service- und Prüfpauschale verrechnet.

Waren Ihre monatlichen Pauschalen zu hoch, bekommen Sie von uns eine Gutschrift. Waren die Pauschalen zu niedrig, wird leider eine Nachzahlung fällig.

 

Sie suchen einen neuen Flüssiggastank Anbieter?

In nur 6 Schritten zu Ihrem Angebot

Sind Sie Privat oder Geschäftskunde?
Womit heizen Sie aktuell?
Wie alt ist Ihre Immobilie?
Wie möchten Sie Ihren Energieverbrauch berechnen?
Aktueller Energieverbrauch

Bitte geben Sie Ihren Energieverbauch ein.

Bitte geben Sie einen gültigen Energieverbrauch (als Ganzzahl) ein

Oder
Quadratmeteranzahl
Bitte geben Sie Ihre Wohnfläche in m² ein.
Bitte geben Sie ein wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben.
Welche Größe soll Ihr Flüssiggasbehälter haben?
Bitte wählen Sie aus in welcher Größe sie Ihr Flüssiggas-Behälter haben wollen.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein – wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie eine Straße ein
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihre Stadt ein.
Bitte geben Sie Ihre Straße ein.
Bitte wählen Sie Ihre Ansprache aus.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Mit Abschicken des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Wissenswertes aus der Energiewelt

Erfahren Sie mehr aus der Energiewelt: Individuelle Energielösungen, Produkte und Informationen rund um das Thema Energie.