Von Klein bis Groß: Flüssiggastank-Größen im Überblick!

Vom Einfamilienhaus bis zur Industrieanlage

Unabhängig von der Größe Ihres Objekts bieten wir Ihnen die perfekte Flüssiggastank-Größe an. Ob Sie ein Einfamilienhaus, ein Gewerbegebäude oder sogar eine Industrieanlage versorgen möchten: Wir haben die passende Lösung für Sie. 

Flüssiggastank-Größen bei Rheingas

Flüssiggastanks gibt es bei Rheingas in allen handelsüblichen Größen, sowie oberirdisch und unterirdisch. Die Flüssiggastank-Größe hängt dabei vom individuellen Flüssiggasverbrauch ab. Dieser ermittelt sich aus der zu beheizenden Fläche, der Größe des Haushalts und den individuellen Heizgewohnheiten. 

Die optimale Gastank-Größe anhand der Wohnfläche

Wohnfläche Anzahl der Personen Heizgewohnheit Behältergröße
80-125 m² bis 3 Personen normal 1,2 t / 2.700 l
125-200 m² bis 4 Personen normal 2,1 t / 4.850 l
ab 200 m² ab 5 Personen normal 2,1 t / 4.850 l
ab 200 m² ab 5 Personen überdurchschnittlich hoch 2,9 t / 6.400 l

 

Bitte beachten Sie, dass die benötigte Flüssigagstank-Größe von Ihrem tatsächlichen Verbrauchsverhalten abhängt und dadurch variieren kann. Bei der Installation einer effizienten Flüssiggasheizung empfiehlt es sich, Ihren Verbrauch in den letzten Jahren zu ermitteln, um die optimale Tankgröße zu bestimmen.

Die Flüssiggastank-Größe basierend auf jährlichem Verbrauch

Bitte beachten Sie, dass der Umrechnungsfaktor nur bei einer geodätischen Höhe von 0 m und einer Temperatur von 15 Grad herangezogen werden kann. Es handelt sich also um einen Durchschnittswert. 

Aktueller Verbrauch in kWh : 7,11 = benötigte Liter Flüssiggas

Beispiel:

10.000 kWh : 7,11 = 1.522,07 Liter

7,11 = Umrechnungsfaktor aktueller Verbrauch

Jetzt Flüssiggastank anfragen!

In 3 Minuten zu Ihrem Angebot:

Maße, Gewicht & Größen

Wir bieten zwei verschiedene Tankarten an: Den unterirdischen und den oberirdischen Gastank. In den nachfolgenden Tabellen sind alle wichtigen Maße der jeweiligen Gastanks zusammengefasst.

Unterirdischer Gastank (Erdtank)

Typ Rauminhalt Füllmenge Leergewicht Länge Durchmesser Höhe inkl. Domschacht
1,2 t 2.700 l 2.340 l 670 kg 2,50 m 1,25 m 1,40 m
2,1 t 4.850 l 4.120 l 1.020 kg 4,30 m 1,25 m 1,40 m
2,9 t 6.400 l 5.440 l 1.170 kg 5,50 m 1,25 m 1,40 m

 

Oberirdischer Gastank

Typ Raum-inhalt Füll-menge Leer-gewicht Länge Durch-messer Höhe über Boden Höhe inkl. Armaturen
1,2 t 2.700 l 2.340 l 670 kg 2,50 m 1,25 m 1,40 m 1,60 m
2,1 t 4.850 l 4.120 l 1.020 kg 4,30 m 1,25 m 1,40 m 1,60 m
2,9 t 6.400 l 5.440 l 1.170 kg 5,50 m 1,25 m 1,40 m 1,60 m
Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Unsere TÜV Nord Zertifizierung für Service- & Monatgequalität für Gasversorgungsanlagen < 3 t Geprüfte Service- & Montagequalität
Bester Flüssiggasanbieter
Geprüft durch Trusted Shops
Nachhaltig in die Energiewende

Jetzt Flüssiggastank anfragen!

In 3 Minuten zu Ihrem Angebot:

Häufig gestellte Fragen

Die Größe des Tanks ist abhängig vom Bedarf an Flüssiggas und dieser ist bei privaten Haushalten vor allem von der Anzahl der Personen und dem baulichen Zustand des Gebäudes abhängig.
Grundsätzlich kann man sagen, dass ein kleiner Tank (1,2 Tonnen) für einen 3 Personenhaushalt, ein mittlerer Tank (2,1 Tonnen) für einen Haushalt mit 5 Personen und ein großer Tank (2,9 Tonnen) für einen Haushalt mit mehr als 5 Personen sehr gut geeignet ist.

Bis zu einem Fassungsvermögen von 3 Tonnen darf ein Flüssiggastank in der Regel ohne eine Baugenehmigung aufgestellt und in Betrieb genommen werden. Ab einer Kapazität von mehr als 3 Tonnen ist eine Baugenehmigung, ebenso wie eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutz Gesetz nötig.

Flüssiggastanks, die eine Kapazität von mehr als drei Tonnen besitzen, werden auch als Großbehälter bezeichnet. Solche Großbehälter werden oft im Gewerbe oder in der Industrie eingesetzt, beispielsweise um ganze Lagerhallen oder Werkstätten zu heizen. Rheingas verwendet diese Tanks auch, um Ortschaften ohne Erdgasanschluss zu versorgen.

Wissenswertes aus der Energiewelt