Rheingas Mitarbeiter erklärt einem Kunden den Rheingas-Spotmarkt Tarif.

Rheingas-Spotmarkt

Erdgas und Strom zu Börsenpreisen.

Rheingas-Spotmarkt Tarif

Warum ist der Spotmarkt oft günstiger?

Der Spotmarkt unterliegt besonderen Einflüssen und bietet daher Möglichkeiten zur Mitnahme von Preiseffekten. Hohe Einspeisungen von Erneuerbaren Energien führen oftmals zu niedrigen Strom-Spotmarktpreisen, da die Produktion die Nachfrage übersteigt. Einen ähnlichen Effekt auf die Erdgas-Spotmarktpreise hat die Temperatur, denn warme Tage sorgen für eine stark sinkende Nachfrage. Zusätzlich können Energieversorger geringere Aufschläge auf Ihren Energiepreis veranschlagen, da der Energiepreis am Spotmarkt festgelegt wird und nicht frühzeitig an den Terminmärkten abgesichert werden muss.

Wie funktioniert der Spotmarkt?

Am Spotmarkt werden Erdgas und Strom kurzfristig gehandelt. Angebot und Nachfrage kommen in Echtzeit zusammen. Sie zahlen daher nur die Energie, die Sie tatsächlich verbrauchen und das 1:1 zum aktuell geltenden Preis an der Börse.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!

Ihre Vorteile im Überblick

1. Abrechnung zu Börsenpreisen

2. Keine Mehr- oder Mindermengenregelung

3. Kostengünstiges Serviceentgelt

4. Geringer Risikozuschlag

Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Geprüft durch Trusted Shops
Logo für Klimaneutralität von Fokus Zukunft Klimaneutrales Unternehmen
Sie haben Fragen, Anregungen oder ein anderes Anliegen?

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

* Pflichtangabe

Mit Abschicken des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.