Flüssiggasanbieter

Vergleichen & sparen

Flüssiggasanbieter gibt es viele in Deutschland. Bevor Sie sich entscheiden, welcher Hersteller der richtige für Sie ist, hilft der Vergleich. Grundsätzlich haben Sie die freie Wahl: Knapp 200 Unternehmen liefern Flüssiggas zum Heizen für Ihr Haus oder für die Warmwasseraufbereitung. Bei dem Angebot fällt die Entscheidung nicht leicht. Für welchen Gaslieferanten Sie sich auch entscheiden, wichtig ist zu wissen, in welchen Punkten sich die Anbieter unterscheiden.

So können Sie Anbieter unterscheiden

Der Preis ist häufig der erste Faktor mit dem Kunden Anbieter von Flüssiggas vergleichen. Günstig bedeutet aber nicht gleich gut. Andere Faktoren wie Vertragsbedingungen, Leistungsumfang und Lieferzeit sollten Einfluss auf die Entscheidung für einen Vertragspartner nehmen. Ziel ist es, nicht nur einen günstigen Preis, sondern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Flüssiggashersteller erbringen das gleiche Produkt, doch unterscheiden sich ihr Leistungsumfang. Wie Kunden vergleichen können, zeigen wir Ihnen hier. 

Preis für Energie

Der Preise von Gas unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter und je nach Region. Zusätzlich schwankt der Preis für Flüssiggas. Das hängt von Angebot und Nachfrage sowie von der Jahreszeit ab. Online-Portale bieten den vermeintlich bequemen Preisvergleich in wenigen Klicks. Vorsicht ist geboten: Online-Plattformen haben keinen Service rund um den Gastank, die Montage und der Prüfung. Wer also den richtigen Flüssiggasanbieter finden möchte, sollte etwas Zeit und Recherche investieren. 

Generell wird Flüssiggas anhand von zwei Preismodellen angeboten: anhand von Tagespreisen am Flüssiggasmarkt und anhand von festen Preisen für eine bestimmte Vertragslaufzeit. Beide Preismodelle haben Vor- und Nachteile. Feste Preise schützen Kunden vor spontanen Preissteigerungen. Zugleich spart es Zeit, da die intensive Recherche der aktuellen Preise und der wiederkehrenden Auswahl des passenden Flüssiggasanbieters entfällt. 

Angebote vom Flüssiggastank

Einige Anbieter stellen nur den Energieträger ohne Lieferung oder Installation vom Gastank. Andere bieten das Rundum-Sorglos-Paket, bei dem Kunden von der Beratung, über der Gaslieferung bis zur Aufstellung und Prüfen vom Gastank das volle Angebot bekommen. 

Ihre Vorteile bei Rheingas

Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Unsere TÜV Nord Zertifizierung für Service- & Monatgequalität für Gasversorgungsanlagen < 3 t Geprüfte Service- & Montagequalität
Bester Flüssiggasanbieter
Geprüft durch Trusted Shops
Nachhaltig in die Energiewende
Sie suchen einen Flüssiggastank?

In nur wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

01 Sind Sie Privat oder Geschäftskunde?
02 Womit Heizen Sie aktuell?

Vergleichsportale

Vergleichsportale und Online-Ratgeber zum Bereich Flüssiggas geben den Hinweis, dass beim Mietmodell der Verbraucher an die Bedingungen gebunden wird und Vorsicht geboten sei. 80 Prozent der Flüssiggaskunden in Deutschland mieten den Gastank. Das Modell ist etabliert und sollte keine Sorge bereiten. Beim Vergleich der Angebote stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob sie den Gastank mieten oder kaufen sollen. Lesen Sie Gastank kaufen oder mieten für weitere Informationen. 

Klimafreundliche Produkte

Ein diverses Produktangebot kann für die Auswahl auch ein Kriterium sein. Neben dem Produkt Flüssiggas können biogene Varianten überzeugen. BioLPG (biogenes Liquified Petroleum Gas), ist biogenes Flüssiggas mit vielen Vorteilen. Auch klimaneutrales Gas mit Zertifikaten zum Ausgleich der CO2-Emission bieten nicht alle Unternehmen an und kann entscheidend sein für Kunden. 

Das Produkt BioPropan ist dem Klima zuliebe für uns der nächste Schritt zu einer positiven Energiewende. Rheingas steht für die Lieferung innovativer Energieformen und lebt nachhaltige Lösungen. Wir kompensieren unsere Emissionen seit 2020 klimaneutral. Finden Sie hier Ihr Angebot für BioPropan.

Vertragsbedingungen

Beim Vergleich von Flüssiggasanbietern liefern auch die Vertragsbedingungen einen guten Anhaltspunkt für Ihre Entscheidung. Im Vertrag wird der Leistungsumfang festgeschrieben, Lieferbedingungen und Vertragslaufzeit geregelt. In den Vertragsbedingungen werden auch Mietkonditionen vom Flüssiggastank und die damit verbundene Belieferung definiert. 

Zusätzliche Kosten

Zusätzliche Kosten, müssen nicht unbedingt hoch sein. Trotzdem sollte der Blick in die Konditionen nicht fehlen. Zusätzliche Kosten können beispielsweise entstehen, wenn eine vorab definierte Mindestabnahmemenge unterschritten wird, kleine Mengen Gas oder eine individuelle Menge Gas abgefragt werden. Zusätzliche Kosten können auch durch die Prüfung vom Flüssiggastank anfallen. Eine Versorgungsvereinbarung schützt davor. 

Lieferzeit

Bei der Wahl eines Anbieter kann die Lieferzeit einen guten Hinweis geben. Flüssiggas ist zwar ein Energieträger mit ständiger Verfügbarkeit, doch können saisonale Schwankungen die Lieferzeit beeinflussen. Große Anbieter von Flüssiggas können meist schneller liefern als kleinere. Das sagt aber nichts über die Qualität von technischen Gasen aus. Diese ist in der DIN 51622 geregelt. 

Ihr Weg zu Rheingas

Nach dem Vergleich der Anbieter kommt die Entscheidung für einen Flüssiggastank. Haben Sie einen Gastank gekauft, können Sie problemlos den Anbieter wechseln. Gemietete Flüssiggastanks dürfen nur vom Versorger befüllt werden, in dessen Eigentum er sich befindet. Wünschen Sie einen Wechsel bei einem gemieteten Tank, geht das natürlich trotzdem. Hier lesen Sie, wie Sie den Anbieter wechseln

Suchen Sie einen neuen Lieferanten von Flüssiggas, beraten wir Sie gerne zu Preis, Vertragskonditionen und Lieferumfang. 

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wir beraten Sie persönlich und individuell, dabei erstellen wir gemeinsam anhand Ihres Bedarfs das Angebot.