Helfende Hände und Spende für den Kinderschutzbund Brühl

Rheingas setzt sich für Kinder in Brühl ein. Partner ist der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Brühl.

Brühl, Mai 2017: Die Propan Rheingas GmbH & Co. KG setzt sich ab jetzt mit einer monatlichen Spende und ehrenamtlicher Mitarbeit für die Kinder in Brühl ein. Partner dafür ist der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Brühl: „Wir sind seit mehr als 90 Jahren in Brühl ansässig und der Region eng verbunden. Deshalb ist es uns wichtig, einen Beitrag für ihre Zukunft und die Menschen die hier leben zu leisten. Der Kinderschutzbund ist ein sehr glaubwürdiger Partner, der sich bereits seit mehr als 40 Jahren für den Schutz und die Förderung von Kindern vor Ort einsetzt“, sagt Uwe Thomsen, Geschäftsführer Rheingas.

Spielmobil Kuntibunt und Beratungsstelle

Mit ihrer monatlichen Spende unterstützt Rheingas die Beratungsstelle des Kinderschutzbundes. Hier erhalten Familien Informationen, Begleitung und Hilfestellungen in schwierigen Lebensphasen. „Wir möchten das Engagement des Vereins dabei fördern, Kindern und Eltern einzelfall- und anlassorientiert zu helfen", erklärt Uwe Thomsen die Projektwahl. Neben der Unterstützung durch finanzielle Mittel bringen sich die Rheingas-Mitarbeiter auch durch ehrenamtliche Arbeit persönlich mit ein. Das Projekt der Wahl: Das Spielmobil Kuntibunt. Es ist seit 1976 an unterschiedlichen Plätzen in Brühl im Einsatz und ein wichtiger Treffpunkt für Eltern mit Kindern. „Erst das persönliche Engagement vieler Ehrenamtler ermöglicht es uns, Projekte wie das Kuntibunt am Leben zu halten“, freut sich Heidi Bär-Heinz, Vorstandsvorsitzende des Brühler Kinderschutzbundes, über die neue Partnerschaft.

Über Propan Rheingas GmbH & Co. KG

Propan Rheingas GmbH & Co. KG ist seit mehr als 95 Jahren Kompetenzführer in der Versorgung mit leitungsunabhängigem Flüssiggas und markenunabhängiger Energie-versorgung. Dabei hat sich das deutschlandweite Energieunternehmen in den vergangenen Jahren für die Zukunft auf dem Energiemarkt aufgestellt und stetig sein Portfolio erweitert. So bündelt die mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brühl Energietechnik – Energieeffizienz, Gas und Heizungsbau – und Energieversorgung mit Flüssiggas, Autogas, Erdgas, Strom und Solartechnik und bietet die Komplettlösung: von der Entscheidung für eine Energieform über die Montage und Wartung der Anlage bis hin zur kontinuierlichen Belieferung. Rheingas greift bei Planung, Anlagenbau, Gasversorgung, Wartung und Service konsequent auf eigenes Personal mit umfassendem technischem Know-how zurück. 

Pressekontakt

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unserer Öffentlichkeitsarbeit? 
Wenden Sie sich gerne an Frau Evelyn Höller