Junge Unternehmer zu Gast

"Polit-Talk" bei der Propan Rheingas in Brühl

Am 09. November 2021 durfte Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co.KG, im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des Wirtschaftsverbands "Die Jungen Unternehmer" aus Nordrhein-Westfalen, die beiden Landtagsabgeordneten aus NRW, Frau Wibke Brems MdL (Energiepolitische Sprecherin der Grünen im Landtag NRW) und Gregor Golland MdL (stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion) als Gäste am Brühler Unternehmensstandort begrüßen.

Nach einer ausgiebigen Betriebsführung durch Tanklager und Flaschenabfüllung, nahmen sich beide Politiker zwei Stunden Zeit für eine Diskussionsrunde mit Uwe Thomsen zum Thema, welchen Beitrag Flüssiggas (LPG) in einer gelingenden Energiewende leisten kann. Die Moderation führte Eva-Maria Blank, Landesvorsitzende der Untergruppering der Familienunternehmer.

Einig waren sich alle in dem Punkt, dass es die größte Herausforderung der Energiewende sein wird, diese ersorgungssicher, umweltverträglich und wirtschaftlich erfolgreich zu gestalten.
Der Weg ist klar: Wir müssen weg von fossilen Brennstoffen, hin zu erneuerbaren Energien und mehr Energieeffizienz. Dies gelingt nur mit einem technologieoffenen Ansatz, der sowohl Umweltschutz als auch die Bedürfnisse der Menschen im Blick behält und die richtigen Anreize in die Wirtschaft hinein setzt.
Es werden sich nicht alle Sektoren elektrifizieren lassen und der künftige Mehrbedarf an Ökostrom muss vorhanden sein.
Hierfür braucht es innovative Lösungen rund um die Erzeugung und Nutzung von Energie.
Nur wenn wir eine Vielfalt an Energieträgern als Erfüllungsoption zulassen, wird die Energiewende bezahlbar möglich sein.
Die Stärkung von Innovationsfähigkeit und unternehmerischen Investitionen sind dabei die wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreichen Klimaschutz.
Sowohl LPG, Wasserstoff und grüne Gase aus erneuerbarem Strom durch power-to-x Verfahren leisten jeweils ihren Beitrag für die Schritte in die Klimaneutralität.

Über Propan Rheingas GmbH & Co. KG

Propan Rheingas GmbH & Co. KG ist seit mehr als 95 Jahren Kompetenzführer in der Versorgung mit leitungsunabhängigem Flüssiggas und markenunabhängiger Energie-versorgung. Dabei hat sich das deutschlandweite Energieunternehmen in den vergangenen Jahren für die Zukunft auf dem Energiemarkt aufgestellt und stetig sein Portfolio erweitert. So bündelt die mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brühl Energietechnik – Energieeffizienz, Gas und Heizungsbau – und Energieversorgung mit Flüssiggas, Autogas, Erdgas, Strom und Solartechnik und bietet die Komplettlösung: von der Entscheidung für eine Energieform über die Montage und Wartung der Anlage bis hin zur kontinuierlichen Belieferung. Rheingas greift bei Planung, Anlagenbau, Gasversorgung, Wartung und Service konsequent auf eigenes Personal mit umfassendem technischem Know-how zurück. 

Pressekontakt

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unserer Öffentlichkeitsarbeit? 
Wenden Sie sich gerne an Frau Evelyn Höller