Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit bei uns! | E-Mail: info@rheingas.de | Tel.: 02232 - 70790

Wir sind immer auf der Suche nach starken Partnern.

Businessmen,Making,Handshake,In,The,City,-,Business,Etiquette,,Congratulation,

1. Partnerschaften mit Heizungsbauunternehmen

Wir arbeiten seit Jahrzenten erfolgreich deutschlandweit mit Heizungsbauern zusammen. Dabei übernehmen wir gern die Installation der Versorgungsanlage und die Versorgung der Kunden mit Energie. Zu unserer täglichen Arbeit gehört die Vergabe von Aufträgen für Installation von Gasanlagen und den Bau von Heizungsanlagen.

Da der Heizungsbaumarkt regional geprägt ist, sind wir immer an der Zusammenarbeit mit weiteren Heizungsbauern interessiert. Wenn Sie enger mit uns zusammenarbeiten möchten, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Wir schauen dann, dass wir Sie bei passenden Projekten einbinden.

Kontakt: Herr Heller 038457 / 3385 210

2. Neues Propangaslager im PLZ Gebiet 79

Wir planen aktuell den Neubau eines Propangaslagers im 79er PLZ Gebiet.

In dieser frühen Phase der Planung sind für Interessenten, die Gas in diesem Lager umschlagen oder Gasflaschen befüllen möchten, offen. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Kontakt: Frau Porcher 02232 / 7079 1121

3. Nachfolge planen und realisieren – Flüssiggas Unternehmen

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmer ist die Planung und die Regelung der Nachfolge. Hier stehen neben dem Kaufpreis, vor allem die sichere Fortführung des Geschäftsbetriebs mit einer kontinuierlichen Betreuung der Kundschaft und der Erhalt der Arbeitsplätze verdienter Mitarbeiter im Fokus. Der Verkauf Ihres Unternehmens ist aus diesen Gründen ein sehr emotionaler sowie komplexer Vorgang, schließlich geht es um Ihr Lebenswerk.

Wir unterstützen Sie bei dem gesamten Prozess und achten genau auf die Wahrung ihrer Prioritäten. Wir haben langjährige Erfahrungen, mit dem sensiblen Übergang von Unternehmen in eine neue Unternehmensgruppe. Die Verhandlungen finden selbstverständlich vertraulich statt.

Sollten Sie Interesse am Verkauf Ihres Unternehmens haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt: Frau Porcher 02232 / 7079 1121

4. Nachfolge planen und realisieren – Heizungsbau Unternehmen

Eine der größten Herausforderungen für SHK Meister ist die Planung und die Regelung der Nachfolge. Hier stehen neben dem Kaufpreis, vor allem die sichere Fortführung des Heizungsbaubetriebs und der Erhalt der Arbeitsplätze langjähriger Mitarbeiter im Fokus. Auch gegenüber den Kunden möchten Sie mit einem ordentlichen Nachfolger punkten. Der Verkauf Ihres Heizungsbaubetriebes ist aus diesen Gründen ein sehr emotionaler als auch komplexer Vorgang, schließlich geht es um Ihr Lebenswerk.

Wir unterstützen Sie bei dem gesamten Prozess und achten genau auf die Wahrung ihrer Prioritäten. Wir haben langjährige Erfahrungen, mit dem sensiblen Übergang von Meisterbetrieben in eine neue Unternehmensgruppe. Die Verhandlungen finden selbstverständlich vertraulich statt. Wir sind an langfristigem Erfolg interessiert.

Sollten Sie Interesse am Verkauf Ihres Unternehmens haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt: Frau Porcher 02232 / 7079 1121

Telefon

E-Mail

Angebot erstellen

X

Kostenfreie Hotline:

0800 65 65 658

Mo.-Fr. von 08:00 Uhr bis 17:00.

Sicherheitsdienst:

0800 74 34 642

24h täglich an 365 Tagen im Jahr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Jetzt anzeigen

X

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld

8 - 2 =
X
Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Gastank-Angebot an!

  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Festpreisgarantie

Jetzt Angebot erstellen

Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Füllen Sie die letzten Angaben aus:

* Pflichtfeld
+ =

Bitte versuchen Sie es erneut.