Unterschied Erdgas & Flüssiggas

Eigenschaften, Unterschiede & Vorteile

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Unterschiede zwischen Erdgas und Flüssiggas erläutern, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, welcher Brennstoff für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Erdgas und Flüssiggas sind zwei der wichtigsten Brennstoffe, die in Haushalten, Gewerbebetrieben und Industrieunternehmen eingesetzt werden. Beide Brennstoffe haben ihre Vor- und Nachteile und sind für verschiedene Anwendungen geeignet.

Eigenschaften von Flüssiggas

Flüssiggas – auch LPG (Liquefied Petroleum Gas) – ist ein Gasgemisch, dass aus Propan und Butan und seinen Gemischen (Propen, Buten, Isobutan und Isobuten) besteht. Das Entscheidende bei diesem Energieträger ist seine Eigenschaft, sich bei Raumtemperatur unter geringem Druck zu verflüssigen. Das Volumen des komprimierten, verflüssigten Gases verringert sich in Relation zu seinem gasförmigen Zustand auf nur noch 1/260. Das komprimierte Gas lässt sich in seinem flüssigen Zustand effizient transportieren, lagern und einsetzen. 

Flüssiggas muss nicht produziert werden, sondern fällt als natürliches Nebenprodukt bei der Erdöl- und Erdgasförderung bzw. als Begleitprodukt bei Erdölraffinerien an. Seine Einsatzgebiete sind vielfältig und reichen von der Heizung/Wärmeerzeugung, über Kältemittel und Kraftstoff, bis hin zum Einsatz in der Freizeit beim Camping oder Grillen.

Der Heizwert von 1 m3 Flüssiggas liegt bei 25,89 kWh – im Vergleich dazu fällt der Heizwert von 1 m3 Erdgas wesentlich niedriger aus. Bei Erdgas wird in L-Gas (low coloric) und H-Gase (high coloric) unterschieden, wobei H-Gase einen hohen Energiegehalt also mehr energiereiches Methan enthalten. L-Gas hat einen Brennwert zwischen 8,4 bis ca. 11,2 kWh/m3, während das in Deutschland überwiegend gelieferte H-Gas auf ca. 10 bis 13,1 kWh/m3 kommt.

Der Heizwert bezeichnet die maximal nutzbare Wärmemenge, die bei der Verbrennung eines Brennstoffs frei wird. Im Vergleich dazu ist der Brennwert der Heizwert zuzüglich der Wärme aus den Verbrennungsabgasen, die durch Kondensation frei werden. Daher ist der Brennwert höher.  

Die hohe Energiedichte von LPG ermöglicht, dass weniger Volumen Flüssiggas als Erdgas für den gleichen Energiegehalt benötigt wird. 

Über 95 Jahre Erfahrung

Qualität von Rheingas

Geprüft durch Trusted Shops
Logo für Klimaneutralität von Fokus Zukunft Klimaneutral durch Kompensation mit Klimaschutzzertifikaten

Jetzt Flüssiggastank anfragen!

In 3 Minuten zu Ihrem Angebot:

 

Eigenschaften von Erdgas

Erdgas ist ein fossiler Brennstoff, der durch natürliche, biologische und geologische Prozesse entsteht. Die wichtigsten Faktoren bei seiner Entstehung waren Ablagerungen organischer Stoffe auf dem Meeresboden, hoher Druck und steigende Temperatur in Sand- und Gesteinsschichten sowie Zeit. 

Es ist eine brennbare, gasförmige Kohlenwasserstoffverbindung, die häufig zusammen in einer unterirdischen Lagerstätte mit Erdöl vorkommt. Seine chemische Zusammensetzung ist von der Lagerstätte abhängig und schwankt daher. Erdgas besteht hauptsächlich aus Methan, kann aber auch Stickstoff, Kohlendioxid, Ethan, Propan und Butan enthalten.

Der Heizwert von Erdgas hängt von seinem Methangehalt ab. Da die Entstehung ein natürlicher Prozess ist, führt das zu Schwankungen des Methangehalts innerhalb einer Erdgasart (L-Gas und H-Gas). Durchschnittlich liegt der Heizwert von 1 m3 Erdgas bei 11,48 kWh. 

Erdgas ist noch vor Flüssiggas der fossile Energieträger mit den niedrigsten CO2-Emissionen.

Der Energieträger ist vielseitig bei der Wärme- und Stromerzeugung, zur Aufbereitung von Warmwasser als Ersatz für Heizöl und Kohle und als Kraftstoff einsatzbar. Er wird im Haushalt und in der Industrie, für industrielle Prozesse zur Erzeugung von Kunststoff, Düngemittel, Klebstoffe und vielem mehr verwendet.

Vorteile von Flüssiggas & Erdgas

Jetzt Flüssiggastank anfragen!

In 3 Minuten zu Ihrem Angebot:

Unterschiede von Erdgas & Flüssiggas

  1. Propan hat einen höheren Energiegehalt als Erdgas. Zu sehen an seinem höheren Heizwert und höheren Brennwert
  2. Es braucht weniger Flüssiggas, um dieselbe Menge Wärmeenergie zu erzeugen. 
  3. Flüssiggas ist netzunabhängig auch in ländlichen Regionen einsatzbereit.
  4. Ein eigener Flüssiggastank schafft Unabhängigkeit: Die freie Wahl des Bevorratungszeitpunktes gibt Ihnen die Chance Preisschwankungen zu nutzen. 
  5. Anlagen sind einfach zu installieren, weil kein teurer Anschluss an das öffentliche Gasnetz benötigt wird. 

Rheingas für Gewerbe & Industrie

Die Lagerung von LPG in Tanks erfordert einen sorgfältigen Umgang und eine ordnungsgemäße Wartung, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Rheingas kümmert sich um die fachgerechte Installation und Inbetriebnahme der Flüssiggasanlage.

Rheingas hat auch Bio Flüssiggas im Angebot. Verbrennt das biogene Flüssiggas, werden bis zu 90 % Co2-Ersparnis im Vergleich zu konventionellem Flüssiggas erreicht. 

Rheingas schafft aufgrund global aufgestellter Bezugsquellen und einer umfangreichen Lagerstruktur eine hohe Verfügbarkeit und Versorgungssicherheit für seine Kunden. 

Rheingas wurde durch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) als bester Flüssiggasanbieter im Jahr 2022 ausgezeichnet.

Sie suchen einen neuen Flüssiggastank Anbieter?

In wenigen Schritten zu Ihrem Gastank

Welchen Energieträger nutzen Sie aktuell?
Wofür verwenden Sie den Energieträger?

* Pflichtangabe

Angabe zur maximalen Anschlussleistung (kW)
Bitte geben Sie die Gesamtanschlussleistung aller Verbrauchsanlagen an.
Bitte geben Sie die Anzahl der Verbrauchsgeräte an.

* Pflichtangabe

step-iconMaximale Anschlussleistung (kW) der/aller Verbrauchsanlage(n) unter Berücksichtigung der ungünstigsten Gleichzeitigkeit (Gesamtanschlussleistung). Wir benötigen die Spitzenlast kW-Zahl bzw. Ihre vereinbarte kW-Zahl mit Ihrem aktuellen Versorger.
Angaben zum aktuellen Brennstoffverbrauch
Bitte geben Sie Ihren Verbrauch ein.

* Pflichtangabe

step-iconBitte addieren Sie den Brennstoffverbrauch aller Verbrauchsanlagen.
Bitte geben Sie die gesamten Betriebsstunden der Verbrauchsanlagen an.
Bitte geben Sie die Betriebsdauer Ihres Unternehmen pro Tag in Stunden ein.

* Pflichtangabe

Tragen Sie hier bitte Ihre Kontaktdaten ein – wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.
Bitte wählen Sie Ihre Ansprache aus.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie den Namen der Firma ein.
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

* Pflichtangabe

Alle weiteren Fragestellungen und Informationen zum Thema Datenschutz, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Häufig gestellte Fragen

Flüssiggas ist ein geeigneter Energieträger auch für Industrie und Gewerbe und eignet sich für viele Verbraucher, die auf Basis von Erdgas laufen. Unternehmen können Flüssiggas für eine breite Palette von Anwendungen verwenden. Diese reichen vom Heizen von Gebäuden und Lagerhallen, über industrielle Anwendungen wie Produktionsprozessen, aber auch zum Betrieb von Fahrzeugen. Flüssiggas ist auch eine Möglichkeit zur Stromerzeugung über Generatoren.

Insgesamt kann ein Wechsel von Erdgas zu Flüssiggas für Unternehmen eine wirtschaftliche, zuverlässige und umweltfreundliche Option sein. Wie lohnenswert ein Wechsel ist, hängt vom jeweiligen Einsatzgebiet ab. Ein Wechsel ist nicht nur für Unternehmen, die fern vom Erdgasnetz sind, sondern auch, wenn die Distanz der Leitungsstrecke vom Erdgasanschluss zum Gebäude oder Grundstück nicht wirtschaftlich wäre. 

Grundsätzlich ist der Wechsel möglich, da LPG aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend Erdgas ersetzen kann. Das Gas ist zusätzlich netzunabhängig und mit vielen Verbrauchsgeräten (Gase der 3. Gasfamilie nach DVGW G 260) kompatibel. Hier haben wir Ihnen alle Informationen zum Wechsel zusammengefasst: Wechsel von Erdgas zu Flüssiggas

Erdgas war in der Vergangenheit häufig billiger als Flüssiggas. Heute lohnt sich die Preise zu prüfen, da sich das Verhältnis zugunsten von Flüssiggas verschoben hat. Zudem ist es günstiger als Heizöl. Beide Preise schwanken von Tag zu Tag, daher sollten sich Kunden zu der aktuellen Flüssiggas Preisentwicklung informieren bevor Sie eine Lieferung bestellen. Preisentwicklungen von Flüssiggas

Wissenswertes aus der Energiewelt