Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit bei uns! | E-Mail: info@rheingas.de | Tel.: 02232 - 70790

Propan Rheingas versorgt Kieler Theaterschiff mit Flüssiggas

2,9 Tonnen Flüssiggas-Tank liefert Energie zum Heizen der schwimmenden Theaterbühne | Betreiber wählt umweltfreundliche, ökonomische und leitungsunabhängige Energielösung

Brühl/Kiel, 20. Juni 2019 – Bereits seit Januar wird in Kiel ein ehemaliger Güterschubleichter in eine schwimmende Theaterbühne mit Gastronomie umgebaut. Aktuell steht die Wärmeversorgung des 76 Meter langen und 12 Meter breiten Theaterschiffes auf dem Bauplan. Dazu platzierte am Donnerstag, den 20.06.2019, der Energieversorger Propan Rheingas GmbH & Co. KG einen 2,9-Tonnen Flüssiggastank auf dem Schiffdeck, der für angenehme Temperaturen sorgt.

„Vom Rheinfrachter zum modernen Theaterschiff – bisher liegen wir im Zeitfenster und werden bereits in wenigen Wochen an der neuen Spielstätte auftreten“, freut sich Thomas Hamann, Geschäftsführer der R & H Schiffsverwaltung Kiel am Tag der Tankanlieferung und lobt explizit die Zusammenarbeit mit dem Energieversorger Rheingas: „Das Konzept der Rheingas hat uns vom ersten Moment an überzeugt: Wir haben nicht nur eine umweltfreundliche Lösung gefunden, sondern zugleich noch eine Lösung, die wir uns finanziell leisten können“, begründet Hamann die Entscheidung für den Energieträger Flüssiggas. Bereits seit 15 Jahren ist das Unternehmen Kunde der Rheingas und hatte bisher Gasflaschen beim Energieversorger abgenommen. „Ich bin stolz auf das, was wir hier gemeinsam erreicht haben“, sagt Michael Heller, Rheingas-Verkaufsleiter Norddeutschland und freut sich darüber, dass sein langjähriger Kunde bei diesem doch sehr speziellen Projekt an ihn und sein Team gedacht hat: „Das Projekt war eine besondere Herausforderung. Wir liefern nicht nur die Gasversorgung, sondern haben das gesamte Konzept des Heizsystems erstellt und umgesetzt. Die baulichen Voraussetzungen des alten Frachters haben hier noch einmal ganz spezielle Anforderungen ergeben. Dabei hat sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Rheingas in allen Bereichen über spezielles Know-how und Arbeitskraft verfügt, um auch solche – zugegeben etwas exotischeren - Bauvorhaben ohne Subunternehmer zu stemmen.“

Heizen mit Flüssiggas: vielseitige Lösungen für Spezialprojekte

Im Wärmemarkt punktet Flüssiggas (LPG; Liquefied Petroleum Gas, nicht zu verwechseln mit dem verflüssigtem Erdgas LNG) durch Wirtschaftlichkeit, einen geringen Emissionsausstoß sowie Flexibilität in der Kombinationsmöglichkeit mit erneuerbaren Energien. Flüssiggas ist versorgungssicher, leicht zu transportieren und lässt sich mit dem Tankkraftwagen an jeden gewünschten Ort bringen. Für Rheingas-Geschäftsführer Uwe Thomsen ist „Flüssiggas die wirtschaftlichste und umweltschonendste Energielösung in Gebieten, die nicht ans Erdgasnetz angeschlossen sind. Dies gilt sowohl für ganze Kommunen, einzelne Ortsteile oder Neubaugebiete oder eben auch Spezialprojekte wie das heute in Kiel fertiggestellte Theaterschiff.“ Beim Einsatz von Flüssiggas im Wärmemarkt werden laut Deutscher Verband Flüssiggas (DVFG) 40 Prozent weniger CO2 emittiert als beim Heizen mit Holz, etwa 30 Prozent weniger als mit Kohle und 15-20 Prozent weniger als mit Heizöl. Mit ökologisch erzeugtem Biopropan, das bereits seit einigen Monaten auf dem deutschen Markt erhältlich ist, lassen sich die CO2-Emissionen noch einmal um etwa 50 Prozent reduzieren. Auch der Ausstoß von Stickstoffoxiden, Feinstaub, Schwermetallen und anderen Schadstoffen ist im Vergleich zu anderen Heizenergien gering. Bei der Verbrennung in Heizungsanlagen setzt Flüssiggas im Gegensatz zu Heizöl dreimal weniger Feinstaub frei. Aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes kann Flüssiggas sogar in Natur- und Wasserschutzgebieten eingesetzt werden. Eine moderne Flüssiggasheizung ist für viele Hausbesitzer eine vielversprechende Alternative: Die verfügbaren Heiztechnologien sind vielfältig und besonders effizient, sie ermöglichen die Einbindung erneuerbarer Energien, wie zum Beispiel der Solarthermie, und sie schonen – etwa im Vergleich zu einer Öl-Heizung – die Umwelt.

War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Rheingas Logo

Rheingas - seit 1925
Energieversorgungslösungen für Privat und Gewerbe
Mehr erfahren

Jetzt unverbindlich Ihr persönliches Flüssiggastank-Angebot anfordern!

1. Ihre Postleitzahl

2. Baujahr Ihrer Immobilie

vor 2001
nach 2001

3. Quadratmeter Ihrer Immobilie

Bis 100 qm
100-200 qm
ab 200 qm
Suche

Telefon

E-Mail

Angebot erstellen

X

Kostenfreie Hotline:

0800 65 65 658

Mo.-Fr. von 08:00 Uhr bis 17:00.

Sicherheitsdienst:

0800 74 34 642

24h täglich an 365 Tagen im Jahr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Jetzt anzeigen

X

Schreiben Sie uns

*Pflichtfeld

X
Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Gastank-Angebot an!

  • Über 90 Jahre Erfahrung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Festpreisgarantie

Jetzt Angebot erstellen

Rheingas Informationsmaterial Broschüre

Füllen Sie die letzten Angaben aus:

* Pflichtfeld